ImmobilienAward Metropolregion Stuttgart

Die Metropolregion Stuttgart hat in den vergangenen Jahren ihre Position als einer der führenden europäischen Technologiestandorte weiter ausgebaut.

Die Immobilienwirtschaft ist ein für die Region Stuttgart bedeutender Wirtschaftszweig. Dies belegt zum einen die Vielzahl der Bauprojekte zum anderen das gesteigerte Umsatzvolumen im Vermietungs- wie im Investmentmarkt.

Zahlreiche Bauprojekte in allen Branchen zeigen das Potential der Wirtschaft und die Vernetzung zur weiteren Attraktivierung von Städtebau und Architektur. Der „ImmobilienAward“ soll als Preis deutschlandweit zeigen, welche Potenziale in der Metropolregion Stuttgart vorhanden sind.

Die Idee des ImmobilienAward

Der Verband Immobilienwirtschaft Stuttgart e.V. (IWS) verleiht im Jahre 2019 zum 7. Mal den IWS ImmobilienAward Metropolregion Stuttgart.

Die Verleihung des Preises findet am 07. November 2019 im Rahmen einer feierlichen Abendveranstaltung in der „Alten Reithalle“ in Stuttgart mit rund 500 Gästen statt – lassen Sie sich auch kulturell und kulinarisch überraschen!

Dieser Preis soll erneut außergewöhnliche Immobilien und Projekte aus der Metropolregion Stuttgart auszeichnen, die gestalterisch, ökonomisch, technisch oder ökologisch Maßstäbe setzen.

Teilnehmen können alle privaten und öffentlichen Bauherren, Entwickler, Architekten und Investoren.

Bewerben können Sie sich mit Objekten, die aus den Segmenten Gewerbeimmobilien, Wohnimmobilien und öffentliche Immobilien kommen. Gefragt sind sowohl Neubau- als auch Revitalisierungsprojekte, die im Zeitraum vom 01. August 2017 bis zum 31.12.2019 fertig gestellt wurden bzw. bezugsfertig werden.

Vielen Dank an alle Sponsoren, Kooperations- und Medienpartner des ImmobilienAward 2019!